Seelsorge Orientierungskurs

Der Kurs vermittelt Grundlagen in seelsorglicher Kommunikation und unterstützt Sie bei der Orientierung im Hinblick auf ein (zukünftiges) seelsorgliches Praxisfeld.
Unser Seelsorgeverständnis speist sich aus der christlich-biblischen Tradition. Eine Offenheit der Teilnehmenden dafür wird vorausgesetzt.

Zielgruppe
Haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in einem kirchlichen, diakonischen oder sozialen Arbeitsfeld

Voraussetzungen
– ein grundsätzliches Interesse an der Seelsorge und der Begegnung mit anderen Menschen
– das Mitbringen seelsorgerlicher Erfahrungen und Sensibilität
– Bereitschaft zur Reflektion der eigenen Person und Seelsorgepraxis
– das eigene Arbeiten in einer Lerngruppe (6-8 Teilnehmende) reflektieren wollen
– ein Ehrenamt bzw. Tätigkeit in der Gemeinde bzw. sozialer Gruppe/Einrichtung haben bzw. sich in einer Orientierungsphase befinden, ob Sie dieses anstreben wollen

Inhalte
– Theorievermittlung
– Verbatimbesprechungen
– Kommunikationsübungen
– Reflektion der eigenen Person


Orientierungskurs
23.03.-27.03.2020
Leitung: Gilda Dommisch / Stefan Baier