Seelsorgeausbildung für Ehrenamtliche

Ehrenamtlich in der Seelsorge tätig sein
Wir bieten eine fundierte Grundausbildung für Menschen, die ehrenamtlich in der Seelsorge tätig sind bzw. es werden wollen.

Ein Kursangebot für ehrenamtlich, nebenberuflich und hauptamtlich Mitarbeitende in Kirchengemeinden und diakonischen Einrichtungen, die auch seelsorgliche Gespräche führen, z.B. Mitarbeitende in der Jugendarbeit, Gemeindesekretariat, Pflegedienst usw., in einer Kirchengemeinde, einem Krankenhaus, einer Alten- und Pflegeeinrichtung, oder in einem Besuchsdienstkreis.

Gemeinden und Einrichtungen, die neue ehrenamtlich Mitarbeitende für die Seelsorge qualifizieren möchten, können ebenfalls gern anfragen.

Der Kurs bietet
– Möglichkeiten, die seelsorgliche Begleitung von Menschen in alltäglichen und besonderen Situationen einzuüben, zu reflektieren und ggf. Neues auszuprobieren
– einen Ort, die Beziehung zu sich selbst und zu den Menschen, denen ihr Engagement gilt, bewusster wahrzunehmen und zu gestalten
– die Gelegenheit, eigene seelsorgliche Gaben und Grenzen kennenzulernen und auszubauen
– Anregungen, die eigene Biografie, den eigenen Glauben und Spiritualität für die Seelsorge (wieder) zu entdecken
– Vermittlung von Theorie zu unten angegebenen Themen
– Besprechen von konkreten Fallbeispielen und Gesprächsprotokollen
– Kommunikationsübungen und ggf. Rollenspielübungen
– Selbsterfahrung
– Kreatives

Voraussetzungen
– Freude am wertschätzenden Umgang mit Menschen
– psychische Stabilität
– Aufgeschlossenheit für psychologisches Arbeiten und die Bereitschaft, sich in Frage stellen zu lassen
– Offenheit für spirituelle Themen und den christlichen Glauben
– Bereitschaft, sich auf einen intensiven Lernprozess in einer festen Gruppe einzulassen
– sowie ein Kennenlern- und Auswahltag (hier schaut die Kursleitung, ob der Kurs für die Bewerbungsperson in Frage kommt und stellt ggf. eine Gruppe zusammen (max. 8-12 Teilnehmende).

Terminabsprachen
Im Anschluss an den Kennenlerntag werden 18 Termine zu je drei Stunden in Absprache mit der Gruppe geplant.

Abschluss
Nach dem Kurs erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat. Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Zertifikat NICHT um einen berufsqualifizierenden Abschluss handelt.

Information und Anmeldung:
Gilda Dommisch, AKD Studienleiterin
Telefon 0160 / 1900178
E-Mail g.dommisch@akd-ekbo.de


R Ü C K B L I C K
Werfen Sie einen Blick auf unser Kursangebot der vergangenen Jahre. weiterlesen