KSA-Supervisionsausbildung

Die Weiterbildung dient der Qualifizierung als Supervisorin bzw. Supervisor DGfP (KSA). Darin werden psychologische, gruppendynamische, systemische/organisationssoziologische, ethische und theologische Kompetenzen erweitert. Die angebotenen Ausbildungsmodule sind Bestandteil des bundesweit angebotenen Ausbildungsprogramms der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie (DGfP).

Voraussetzung
bestandenes Kolloquium zur Zulassung mit der Weiterbildungskommission der DGfP (KSA)

Hinweis
Ab dem Aufbaukurs sind pro Woche 5,00 EUR Gebühren für die DGfP zu entrichten.

Anmeldung
Die Anmeldung zum gesamten Kurs wird empfohlen, aber auch eine Belegung einzelner Kursblöcke ist möglich. Weitere Infos unter www.pastoralpsychologie.de

Pastoralpsychologische Weiterbildung in Supervision 2018-2020
Block 2: 14.01.–18.01.2019, 18.03.–22.03.2019, 06.05.–10.05.2019 (Altenkirchen)
Block 3: 02.09.–13.09.2019, 11.11.–15.11.2019 (Lehnin), Leitung: Andreas Pech, Peter Rönndahl
Block 4: Februar bis Juni 2020 (Leipzig)
Kosten: 300,00 EUR / Woche zzgl. Übernachtung/Verpflegung
Flyer PWiS 2018-20
Anmeldung:
Direktorin Anke Kreutz
Evangelische Landjugendakademie
Dieperzbergweg 13-17
57610 Altenkirchen
Telefon 02681 / 9516-21
kreutz@lja.de