KSA-Aufbaukurs

Die Fortbildung dient der Vertiefung der Seelsorgekompetenz. Sie ist Voraussetzung zur Weiterbildung in pastoraler Supervision (KSA) und wird regional alle zwei Jahre angeboten.

Voraussetzung
Zertifikat über den erfolgreichen Abschluss der Pastoralpsychologischen Weiterbildung in Seelsorge (KSA)

Hinweis
Ab dem Aufbaukurs sind pro Woche 5,00 EUR Gebühren für die DGfP zu entrichten.


Aufbaukurs 2018
Auswahltag 08.05.2018
KSA-Kurs, fraktioniert, 3 Teile
1. Teil: 04.06.–16.06.2018 (Halle)
2. Teil: 26.11.–07.12.2018 (Halle)
3. Teil: 06.05.–17.05.2019 (Leipzig)
Leitung: Theresa Rinecker, Christoph Lasch
Der Kooperationskurs wird vom Seelsorgeseminar der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) organisiert.
Info und Anmeldung: über das Seelsorgeseminar der EKM www.seelsorgeseminar-ekm.de