Willkommen bei seelsorgeausbildung.de

Seelsorge ist »eine der Kernaufgaben kirchlichen Handelns.
Sie nimmt den Menschen umfassend in seiner Lebenssituation wahr,
spricht ihn an, begleitet ihn… Sie bezieht ihre ursprüngliche Sprachkraft, ihre Weisheit
und ihren Geist aus dem Evangelium Jesu Christi…
Sie tritt in Dialog mit dem Menschen, der Sorge um seine Seele trägt
und ringt im gemeinsamen Prozess nach dem Wort, das tröstet und befreit,
das heilt und erneuert, das Perspektiven entfaltet und neue Zugänge zu Gott,
zum Menschen und zu sich selbst erschließt.«

Die »Ständige Konferenz für Seelsorge in der Evangelischen Kirche in Deutschland«
beschreibt auf diese Weise Seelsorge. Sie ist »Muttersprache der Kirche«.

Die Seelsorge Aus-, Fort- und Weiterbildung (SAF) im Amt für kirchliche Dienste (AKD) - als Einrichtung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz - bietet ein umfassendes Programm für haupt- und ehrenamtlich in der Seelsorge Tätige.

Zum Reflektieren und Erweitern dieser »Muttersprache« laden die unterschiedlichen Kurse ein.
Sie nehmen eigene Erfahrungen auf.
Sie üben ein in die Wahrnehmung des Gegenübers, der eigenen Person, der christliche Tradition.
Sie erarbeiten Ausdrucksmöglichkeiten und probieren sie aus.

Die SAF folgt den Standards der Klinischen = praxisbezogenen Seelsorgeausbildung (KSA) bzw. einem anderen in der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie (DGfP) vertretenen Ausbildungskonzept (Informationen unter: www.pastoralpsychologie.de). 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Auf eine Begegnung mit Ihnen sind wir gespannt!

 
SEELSORGE - MUTTERSPRACHE DER KIRCHE

                                                              


Webdesign Agentur: SpreeWebdesign.de   design by NMuD   powered by CMSimple